Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Terrariumbau

 

Größe: 120*60*60

Material: OSB

Beleuchtung: 13W  T5 Feuchtraumröhre

Beheizung: 25W Spot im Terracotta-Blumentopf

 

Das Terrarium selbst habe ich bei Ebay von einem Händler ersteigert. Zusammenschrauben und gut.

 

Gestaltung der Rückwand

Styroporplatten in verschiedenen Stärken bilden das Grundgerüst dieser Wand. Da die Styroporplatten nur 100 cm lang sind und 50 cm breit, musste ich an den Seiten etwas ansetzen.

Zuerst habe ich die Platten zurechtgeschnitten indem ich ein Wellenmuster aufgezeichnet habe, und diese nach und nach in das Terrarium gesetzt habe. Die Wellen habe ich mal größer mal kleiner geschnitten um verschieden große Ablageflächen zu bekommen. Weiterhin habe ich immer wieder die Stärke der Platten gewechselt um eine schönere Optik zu bekommen.

Nachdem ich die Teile bis oben geschnitten hatte, habe ich solange sortiert bis die Gesamtansicht zufriedenstellend war. Danach habe ich die Teile von unten nach oben nummeriert um Verwechslungen zu vermeiden. An den Seiten habe ich die gleiche "Technik" verwendet.

Als nächsten Schritt habe ich wieder das Cuttermesser angesetzt um den geraden Kanten der Wellen etwas mehr natürlich Form zu geben.  

Danach ging es schon daran die erste Schicht Fliesenkleber aufzutragen. Zunächst etwas dünner, und danach Schicht für Schicht etwas dicker aufgetragen. In die letzte Schicht habe ich wieder Farbe eingemischt.

Diese Farb-/Fliesenkleberschicht habe ich zweimal aufgetragen. Als Farbe habe ich diesesmal den Farbton Tabak gewählt.

Nachdem alles trocken war, habe ich wieder auf die altbewährte Holzleim-/Wassermischung zurückgegriffen. Diese Mischung habe ich zweimal aufgetragen. Die Mischung härtet farblos aus, und man kann auch mal feucht drüberwischen ohne dabei gleich die Rückwand zu zerstören.


Fertiges Terrarium

 

 

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.